Nach der Gründung der Band im Jahre 2001 auf der Isle of Skye (Schottland) hat sich die Band dem schottischen und irischen Folk Rock verschrieben.
Anduril ist aufgrund der einprägsamen, sowohl melodischen, wie auch rocklastigen Songs weit über die Grenzen des Bergischen Landes hinaus bekannt. Die Band geht alle 2-3 Jahre auf Auslandstournee durch Nordeuropa und begeistert auch dort das einheimische Publikum.
 
Die Band hat bisher zwei Studioalben veröffentlicht:  "Anduril" (2007) und St. Nowhere" (2009). Das nächste Album wird am 03.03.2018 mit einem Konzert in Lindlar veröffentlicht werden.
Das Album trägt den Titel "Atlanterra" und wird mit insgesamt 14 Songs die Fans in ihren Bann ziehen.