2013 - Highland Commander Tour

Auf der vierten großen Bandtour wollten wir das Reisetempo mal etwas runterfahren und die Landschaft intensiver genießen, daher stiegen wir in Inverness auf unser Boot, den „Highland Commander“.

Dieses Boot wurde für die nächsten sechs Tage unser zu Hause und führte uns über den Caledonian Canal, der die Seen Loch Ness, Loch Oich und Loch Lochy miteinander verbindet, von Inverness nach Fort William und zurück. Einer der größten und atemberaubendsten Momente war der, als wir selbst am Steuerrad stehend mit unserem eigenen Boot eingerahmt von den Highlands auf den großen, wellengepeitschten Loch Ness hinausfuhren!

Auch die Grillabende in der majestätischen, einsamen Berglandschaft am Rande des Caledonian Canal waren einmalige Erlebnisse.
Bevor wir aufs Boot gingen, spielten wir noch mit Scotts Band „Iron Midden“ in der Elgol Village Hall auf Skye. Weitere Auftrittshighlights waren sicher der sehr gut besuchte Gig im Benleva Hotel am Loch Ness und das Spontankonzert an Deck des Highland Commander in der Schleusentreppe von Fort Augustus.


Das absolute Highlight der Tour war aber unser 100. Andurilauftritt an Deck des schwimmenden Pubs „The Eagle“ in Laggan: Open Air mitten in den Highlands, tolles Wetter, gut gelaunte Gäste und Gastgeber (Paul!) und eine bis tief in die Nacht andauernde Jam-Session mit englischen, schottischen und irischen Musikern im Bauch des „Eagle“; einfach ein fantastischer Rahmen für unseren Jubiläumsauftritt!
Das Tüpfelchen auf dem „i“ der Tour war dann am letzten Tag das 40 Jahre Runrig Konzert mit 16000 Menschen aus aller Welt in Muir of Ord in den Highlands: Party on the Moor!

Freitag, 02. August - Village Hall - Elgol, Isle of Skye

Samstag, 03. August - "The Benleva Hotel", Drumnadrochit

Montag, 5. August 2014 "The Eagle" - Loch Lochy

Donnerstag, 06. August – Fort Augustus Locks

Freitag, 09. August, "The Dundonnell Hotel" – Wester Ross Highlands