Newsblog

Liebe Anduril- & Whiskyfreunde,

 

am Samstag, 17. November 2018, veranstaltet der Kulturverein der Gemeinde Marienheide „Kulturrausch“ mit Anduril, ab 19:30 Uhr in der Gaststätte „Zum Ernst“ in Marienheide-Müllenbach zum zweiten Mal nach 2016 ein außergewöhnliches Event:

 

Unter dem speziellen Motto des Abends „Over the sea to Scotland“ präsentieren wir ein Whiskytasting der besonderen Art.
Wir Jungs von Anduril verkosten an diesem Abend zehn wunderbare Whiskys mit Euch.
Dabei nehmen wir das Publikum bei jedem Whisky musikalisch und visuell mit auf die Reise,
indem unsere live gespielten Songs und die Geschichten rund um die Whiskys mit Videos und Bildern auf einer Leinwand präsentiert werden.
Ein umfangreiches, informatives Handout zum Mitnehmen rundet das Gesamterlebnis ab.
Musikalisch unterstützt werden wir an diesem Abend außerdem noch vom Männerchor „Spatzollinaris“ aus Frielingsdorf.

Lasst Euch diesen einzigartigen Abend nicht entgehen! Verbindliche Anmeldungen nehmen wir ab jetzt entgegen unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Ticketpreis von 35€ ist vor dem Event bei Tim bar zu entrichten, erst dann seid Ihr verbindlich angemeldet.

Inklusive ist auch ein kleiner Snack (Bierbeißer, Käse o.ä.), alle anderen Getränke für den Abend sind separat vor Ort frisch erhältlich.

Hier noch ein Eindruck von einem unserer Tastings und unser Musikvideo „Atlanterra“:

 

Whisky-Tasting

 

Musikvideo Atlanterra

Wir freuen uns sehr auf Euch!

 

Die Jungs von Anduril

 

Liebe Anduril Freunde,

kommt mit uns auf eine musikalische Reise nach “Atlanterra”! Wir werden Euch am Samstag, 3. März 2018, unser brandneues gleichnamiges Album im PZ in Lindlar präsentieren.

Drei Jahre nach der Veröffentlichung der DVD unseres Orchesterkonzertes „Come to the Highlands“ und neun Jahre nach unserem letzten Studioalbum „St. Nowhere“ betreten wir mit „Atlanterra“ musikalisches und auch inhaltlich abwechslungsreiches Neuland:

Unsere Geschichten erzählen vom Meer und den Menschen, die an seinen Ufern leben. Dabei handeln einige Songs ganz bewusst vom Land diesseits und jenseits des Atlantik: „Atlanterra“. Atlanterra bezeichnet einerseits die Küsten und Inseln Schottlands und Irlands, aber auch die Ostküste Amerikas, welche vor allem im 19. Jahrhundert nach einer gefahrvollen Reise über den Atlantik zur neuen Heimat vieler Menschen wurde. Somit ist Atlanterra für immer getrennt aber auch verbunden durch den weiten Ozean.

Es wurden jedoch diesmal auch bewusst Erlebnisse und Erfahrungen einzelner Bandmitglieder in Songs gepackt, so dass einige Lieder sehr persönliche Geschichten erzählen.

Wuchtige Rocksongs (Rungholt, Culloden, Running for life, Silverfalcon) wechseln sich ab mit gefühlvollen Balladen (Flowers of Glen Coe, Dust of falling stars) und folkigen Tracks (Tartan Pants, Thanks to the Irish). Aber auch psychedelisch angehauchte Klänge (Guardian), folkige Dancenummern (Skye Dance) und typische Andurilhymnen (Atlanterra, Talisker Bay, Across the great divide, Highland Commander) überraschen in frischem Soundgewand.

Wir waren ein Jahr im Studio, haben 14 Tracks aufgenommen, und jetzt bringen wir „Atlanterra“ auf die große Bühne: Im Lindlarer PZ werden wir begleitet von tollen Gästen unser gesamtes neues Album spielen: Als Vorgruppen konnten wir „Folk & Fun“ aus Bad Münstereifel und „Spatzollinaris“ aus Frielingsdorf gewinnen. Auch unser Freund Scott von der Isle of Skye wird bei einigen Stücken mit auf der Bühne stehen. Unterstützt wird unsere Musik durch eine große Videowand und auch fürs leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Also:

Auf nach Atlanterra!

Wir freuen uns auf Euch

Eure Jungs von Anduril

 

 Vorverkauf: Spielwaren Pfeifer, Lindlar | Lottoannahmestelle Bernd und Ulla Bikowski, Frielingsdorf || Ak:15, VVk: 12 Kinder bis 14 frei

 

 

Whiskeytasting mit Anduril in Schloss Gimborn

Am 02.03.2017 zeigen wir im Haus Wiesengrund (Lindlar) unseren Tourfilm 2016.